Kategorie: Uncategorized (Seite 1 von 14)

Mit der Grossformatkamera in den Bergen

fotointern.ch

Erinnerung an damals: Natürlich, zu meiner Jugendzeit gab es nur die analoge Fotografie. Fast jeder hatte eine Kleinbildkamera, schoss die 36 Bilder, sandte die Filmpatrone in einer Foto-Auftragstasche an ein Labor seiner Wahl ein und erhielt nach kurzer Zeit per Post die Fotos zurück, nebst einiger Negativstreifen, denen die meisten keinerlei Beachtung schenkten. Dazu erhielt man eine neue Auftragstasche damit man den nächsten Film portofrei möglichst wieder an das gleiche Labor senden konnte. Das Geschäft der Grosslabore lief wie geschmiert.

Text und Bilder: Marc Deragisch

SecondLife

NZZ (21.02.2021)

Analoge Fotos verlieren mit den Jahren ihre Farbe. Um sie für die Zukunft zu sichern, sollte man sie
digitalisieren. Welche Methode eignet sich für welche Ansprüche?

Histogramm in Lightroom: Der Bug, der vermutlich ein Feature ist

digitec.ch

Ein Leser behauptet, dass ich bei einem Foto ein falsches Histogramm gezeigt habe. Habe ich etwas verwechselt? Nö. Es stellt sich heraus: Adobe ändert die Darstellung des Histogramms nach Lust und Laune. Aber warum?

Mondbild mit Histogramm

Begleiter auf dem letzten Weg: Fotograf der Herzensbilder

tvo

Mauro Moschetta fotografiert Familien in schwierigsten Schicksalsmomenten. Dann, wenn die gemeinsame Zeit nur noch beschränkt sein wird oder dann, wenn eine Diagnose alles unsicher macht. Es sind Bilder, die meist vergessen werden oder nicht gemacht wurden und deshalb später umso kostbarer sind. Mauro Moschettas Einsätze sind ehrenamtlich und im Auftrag des Vereins Herzensbilder.

Pia Zanetti – Ein Leben in Bildern

srf: Kulturplatz

Sie war eine der ersten Fotoreporterinnen der Schweiz – eine engagierte und mutige Pionierin, die Kriegs- und Krisengebiete bereiste. Heute ist Pia Zanetti 77 Jahre alt und kein bisschen müde. Mit Eva Wannenmacher blickt sie in der Fotostiftung in Winterthur auf ihre Bilder und ihr Leben zurück.

Das ist das erste echte Foto des Coronavirus

20min

Wissenschaftler der österreichischen Firma Nanographic fotografierten zum ersten Mal das Coronavirus. Bis jetzt gab es vom Coronavirus nur Modellbilder.

Covid-19-Massnahmen: Sind die Fotofachgeschäfte ab heute offen oder zu?

fotointern.ch

Zwar schafft die «Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie» auch nur bedingt Klarheit darüber, welche Detailhandelsunternehmen ab heute geöffnet haben und welche Dienstleistungen und Verkäufe sie anbieten dürfen, doch stimmt die Aussage nicht, dass Fotofachgeschäfte generell geöffnet haben, wie dies zum Beispiel im Blick und bei Watson publiziert wurde.

Repetitorium Farbe 3: Die Mathematik der Farbe

fotointern.ch

Fortsetzung zu den Beiträge vom 4.1.2021 und 11.1.2021

Jost J. Marchesi

Repetitorium Farbe 2: Physikalische Farbtheorie

fotointern.ch

Fortsetzung zum Beitrag vom 4.1.2021

Jost J. Marchesi

Er schoss die Bilder der Schande

Tagblatt

Die Zeitgeschichte brennt sich in einzelnen Bildern in unser Gedächtnis ein, das war bei 9/11 und dem Fall der Berliner Mauer so. Die Fotos vom Sturm aufs Kapitol am 6. Januar 2021 hat Jim Lo Scalzo geliefert
« Ältere Beiträge