Demnächst

???

Alle Anlässe sind bis auf weiteres abgesagt

www.corona.photo
ein informativer Aufsteller in der Coronazeit

Die Corona-Pandemie hat unsere Welt verändert. Das soziale Leben ist total gestört, kulturelle Events sind abgesagt, Kurse und Workshops undenkbar. Da ist jede positive Initiative willkommen, um neue Gedanken zu fördern und die unproduktive Zeit zuhause bestmöglich zu nutzen. Dies hat sich Paul Merki zur Aufgabe gemacht und dazu eine neue Plattform geschaffen, die Fotografen und Fotoenthusiasten mit unzähligen Links, Tipps, Anleitungen, Webinars und Finanzhilfe-Info für Selbständigerwerbende versorgt.

photokina 2020 ist abgesagt – nächster Termin: Mai 2022

photoscala

Die photokina 2020 wird Opfer der Corona-Pandemie, die für Mai geplante Leitmesse der Fotografie wurde heute Abend offiziell abgesagt. Die nächste photokina findet vom 18. bis 21. Mai 2022 statt. Alle bereits bezahlten Tickets werden in den kommenden Wochen zurückerstattet.

Corona-Pandemie: Der Fotohandel ist trotzdem für sie da

Nach dem Bundesratsbeschluss vom Montag, 16. März 2020 und der Ausserordentlichen Lage der Schweiz aufgrund der Corona-Pandemie, bleiben die Fotofachgeschäfte voraussichtlich bis Sonntag, 19. April 2020 geschlossen. Dennoch bieten die meisten Fotofachgeschäfte weiterhin ihre Dienste an, sei es mit telefonischer Beratung, sei es mit Bestellung über ihren Webshop und Auslieferung mit einem Postdienst.

Die Welt wird menschenleer

Sonntagszeitung

Rund um den Globus sind die Leute aufgerufen, wenn immer möglich zu Hause zu bleiben. Die meisten tun das auch. Und so legt sich über Orte, an denen normalerweise betriebsame Hektik herrscht, eine gespenstische Ruhe

Frühlingskonzert

Wegen Coronavirus abgesagt!

Kann das Galaxy S20 Ultra den Mond fotografieren?

20min

Jetzt kommt das neue Flagship von Samsung, das Galaxy S20 Ultra, auch in die Schweiz. Wir konnten es die letzten Tage bereits testen.

Smartphone Business-Portraits? Geht das?

Boris Baldinger

„Nein nein, wir brauchen keinen professionellen Fotografen. Wir machen unsere Business-Portraits mit dem Smartphone. So können wir viel Geld sparen und haben keine Probleme bei der Terminfindung.“

Habt ihr das bereits einmal so miterlebt oder selbst gesagt oder gedacht? Ist das wirklich so, dass man bei der heutigen Qualität der Smartphone-Kameras keinen professionellen Fotografen mehr braucht? Dieser Frage möchte ich heute gemeinsam mit euch nachgehen.

Smartphone Business-Portraits? Geht das?
Bild: Boris Baldinger

An der Front schiessen auch Frauen Bilder

Tagblatt

Reden wir von Kriegsreportern, stellen wir uns Haudegen vor, harte Kerle. Das Fotomuseum Winterthur zeigt jetzt «Fotografinnen an der Front».

Der Sony Swiss National Award geht an Allessandra Meniconzi

fotointern.ch

Das National Awards Programm ist eine Initiative der World Photography Organisation und von Sony zur Unterstützung lokaler Fotografen in 63 Ländern auf der ganzen Welt. Das Programm zeichnet einen Fotografen aus jeder Nation für ein Einzelbild aus und gibt Fotografen so die Möglichkeit, ihre Arbeit bei der renommierten Ausstellung der Sony World Photography Awards 2020 im Somerset House in London vom 17. April bis 4. Mai 2020 einem weltweiten Publikum zu präsentieren.
« Ältere Beiträge