Demnächst

Sonntag, 25.04.2021. 14:00, Rossrüti
Anmeldung bis: 20.04.2021

Wanderausflug mit gemeinsamer Bratwurst vom Grill

Bis Sonntag, 02.05.2021
Wochenthema: Öde

Öde
Öde

Das ist das beste Pressefoto des Jahres

SRF / World Press Photo Awards

Ein Foto, das «Liebe und Mitgefühl» einer 85-jährigen Brasilianerin symbolisiert, wurde zum Weltpressefoto des Jahres gekürt. Die Wahl eines Gewinnerfotos, das die globale Pandemie darstellt, war für den Wettbewerb fast unvermeidlich.

«Die erste Umarmung»
Keystone / EPA WORLD PRESS PHOTO / MADS NISSEN

Sony World Photography Awards 2021: Das sind die Gewinnerbilder

Die World Photography Organisation gab heute die Gesamtsieger/-innen der Sony World Photography Awards 2021 bekannt. Der Titel «Photographer of the Year», das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 25’000 US-Dollar und eine digitale Fotoausrüstung von Sony gehen an den renommierten Dokumentarfilmer Craig Easton aus England, der für seine Serie «Bank Top» ausgezeichnet wird. Ebenfalls bekannt gegeben werden die zehn Kategoriegewinner/-innen und die Zweit- und Drittplatzierten im Profi-Wettbewerb sowie die Gesamtsieger/-innen im Offenen, Studenten- und Jugendwettbewerb.

© Craig Easton, United Kingdom, Photographer of the Year, Professional competition, Portraiture, Sony World Photography Awards 2021

Basler Fotograf Roland Schmid

Seine berührenden Lockdown-Bilder sind jetzt weltberühmt

SRF

Roland Schmids Fotoserie zur Grenzschliessung im ersten Lockdown ist für den World Press Photo Award nominiert. Wir waren mit ihm an dem Ort, an dem die Bilder entstanden.

Die Baslerin Sabrina und ihr deutscher Freund Davor versuchen ihre Zweisamkeit an der geschlossenen Grenze zu geniessen.
Foto: Roland Schmid

Rettungskräfte unterstützen

Tagblatt (Rheintaler)

Die von Dominic Rinderer entwickelte Software funktioniert mit einer günstigen, handelsüblichen Drohne

Willi Keller stellt Fotografien aus

Rheintaler Bote

Durch die Linse – Fotografien aus dem Psychiatriealltag

Photo Münsingen 2021 abgesagt und verschoben

Liebe Fotobegeisterte

Die Photo Münsingen vom 13. – 16. Mai 2021 muss aufgrund der Pandemie erneut abgesagt und auf die Auffahrtstage vom 26. – 29. Mai 2022 verschoben werden. Im OK haben wir bis zuletzt gehofft, dass Lockerungen eine physische Photo Münsingen möglich machen. Auch alternative Szenarien wurden geprüft. Die Entwicklung zwingt uns jedoch zur erneuten Absage und Verschiebung auf 2022.

Eine gute Nachricht haben wir trotzdem: Der Wettbewerb der Fotoklubs um den «Photo Münsingen Award» zum Thema «Urban» wurde juriert. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 12. Mai 2021 in digitaler Form statt.

Rudolf Mäusli
Präsident Photo Münsingen

Er macht Künstler bekannt

Tagblatt

Atilla Deniz ist gelernter Wirtschaftsinformatiker. Seine Passion gilt aber der Videografie
« Ältere Beiträge