Demnächst

Vortrag
Tierfotograf Levi Fitze
Mittwoch, 31. August, 19:00
Klubschule, St. Gallen, Rosenbergsaal

Wochenthema

Brücken
Bilder mit Titel senden an Peter Lehner bis 21. August 2022

Brücken

Kunst mit Tiefsinn

Rheintaler

Am Freitag, 2. September, um 19 Uhr feiert Verena Brassel
Vernissage in der Galerie Stellwerk Heerbrugg

Die Vernissage zur Ausstellung ist am Freitag, 2. September, um 19 Uhr.
Weiter ist sie bis Sonntag 11. September, freitags von 18 bis 20 Uhr, samstags und sonntags
von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
www.galerie-stellwerk.ch

Die Hüterin der letzten Hochstammbirnbäume

Tagblatt

Die Frauenfelder Künstlerin Simone Kappeler reiste durch den ländlichen Thurgau und fotografierte die gefährdeten Hochstammbirnbäume. Nun erscheint ein Buch dazu.

Spuren der Zeit

Ausdrucksstarke Porträtfotografie von Martin Waldbauer

@Martin Waldbauer
Herbstarbeit. Bayerischer Wald. 2013.

Ein einziger Spuk: Als Fotografen Tote weckten

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts erstellten Fotografen Fakes, um Bilder zu verkaufen. Mit Folgen bis heute.

Geisterfotografie im 19. Jahrhundert

Siegfried Kuhn

James Bond beim Melken, oder Bundesrat Adolf Ogi im Kopfstand: Der Fotoreporter Siegfried Kuhn fotografierte während 33 Jahren für das Verlagshauses Ringier. In der Fotopublikation “Siegfried Kuhn Pressefotograf 1959-1995” verrät er einige Geschichten hinter seinen Bildern.

Verqualmte Strassen und Explosionen

Tagblatt

Der St.Galler Grafiker Dominic Rechsteiner hat für seine Abschlussarbeit Hunderte von Unfallbildern analysiert

James-Webb-Weltraumteleskop: Erste Bilder ermöglichen bisher tiefsten Blick ins All

digitec.ch

So tief konnte die Menschheit nie zuvor in die unendlichen Weiten des Weltraums blicken. Die NASA hat eine erste Bildserie des James-Webb-Weltraumteleskops veröffentlicht.

Carinanebel
Bild: James-Webb-Weltraumteleskop, NASA

Mit dem Rücken zur Wand

Tagblatt

Soldaten der sowjetischen Vorzeige- und Elitedivision «Kantemirow» 1990 bei einer Übung für den atomaren, biologischen und chemischen Krieg: eines der atmosphärisch aufgeladenen Bilder des Reportagefotografen Hans-Jürgen Burkard.Bild: Hans-Jürgen Burkard

Bilder im Ukraine-Krieg
Ist das schon Propaganda?

Fotos spielen im Krieg eine grosse Rolle. Sie zeigen, was ist – und sind doch nicht objektiv
« Ältere Beiträge