Demnächst

Freitag, 25.09.2020, 19:00, Klubschule, St. Gallen
Vernissage ‘schwarz/weiss’

Sonntag, 11.10.2020
Wochenthema: “Erntezeit”

Ausgezeichnete Fotografen mit Porträts aus dem Trump-Land

SRF G&G

Fotofestival Lenzburg – Ausstellung im Stapferhaus “Divided We Stand”

Sie haben für ihre zahlreichen Arbeiten schon einige Preise gewonnen – das Fotografen-Paar Mathias Braschler und Monika Fischer. Heute Freitag eröffnen sie im Rahmen des Fotofestivals Lenzburg ihre Ausstellung «Divided We Stand» und zeigen Porträts von Amerikanerinnen und Amerikanern. Und zu hören gibt’s deren Meinung dazu – über die USA.

Mathias Braschler und Monika Fischer
Ausstellung Stapferhaus Lenzburg

Kinderfotos im Netz

Coopzeitung, Ausgabe 8.9.2020

Annas Ballettstunde oder Tims erster Zahn: Eltern sollten gut überlegen, welche Fotos sie online teilen.

Illustration: Jens Bonnke

Der Fotograf Daniel Comte bekam mit 51 die Diagnose Alzheimer. Danach fotografierte er gegen das Vergessen

NZZ

Ein neuer Bildband versammelt Arbeiten des Fotografen Daniel Comte. Entstanden sind sie während dessen Alzheimer-Erkrankung. An die Buchvernissage kann er nicht kommen. Er wäre überfordert.

Ohne Worte (2013) / Gugus Kubus (2013)

Ein Blick ins Fotoarchiv zeigt:
Vor hundert Jahren wäre Home-Office keine Option gewesen

NZZ

Autos und Zigaretten, Bier und Zahnräder – im letzten Jahrhundert wurde in Zürich eine enorme Vielfalt an Produkten hergestellt. Wie sehr sich die damalige Arbeitswelt von der heutigen unterscheidet, wird nach dem Lockdown besonders deutlich.

Die Korbfabrikation Zimmermann und Söhne in Altstetten verstand sich auf die Herstellung von Körben in beliebiger Grösse. Bild: 1936.
Gebrüder Welti / Baugeschichtliches Archiv Stadt Zürich

Ferienfotos teilen: Es braucht auch von Freunden die Einwilligung

SRF

Heute wird massiv mehr fotografiert, vor allem auch in den Ferien. Viele Bilder werden sofort über soziale Netzwerke geteilt. Aber Achtung: Seit April gilt das revidierte Urheberrecht. Wer nicht aufpasst, macht sich strafbar.

Auch beim Selfie müssen alle Beteiligten mit einer Publikation in sozialen Medien einverstanden sein.
Auch beim Selfie müssen alle Beteiligten mit einer Publikation in sozialen Medien einverstanden sein. Keystone

Diese Bilder sind im August aufgefallen

NZZ

In Weissrussland gehen die Menschen nach der Präsidentschaftswahl auf die Strasse, auch in Thailand wächst der Protest gegen die militärnahe Regierung. Und der russische Oppositionspolitiker Alexei Nawalny wird mit Vergiftungserscheinungen hospitalisiert. Dies und weitere Themen spiegeln sich in den Bildern vom August.

https://img.nzz.ch/2020/8/30/2f159ea8-5289-46b4-bd7e-37fdfd97eae7.jpeg
AP
Die mehrheitlich von Frauen durchgeführte Kundgebung am Samstag in Minsk steht den Spezialkräften der Polizei gegenüber.

Läck Züri, sahst du gut aus!

Tagesanzeiger

Unsere Urgrosseltern aperölten im Frack und schickten ihre Haustiere ins Solarium: Das Baugeschichtliche Archiv bringt Kurliges ans Licht.

Der Ausgang in Zürich war 1922 ganz schön chic: Werbefotografie des Herrenausstatters PKZ in der Mascotte-Bar.
Der Ausgang in Zürich war 1922 ganz schön chic: Werbefotografie des Herrenausstatters PKZ in der Mascotte-Bar.
Foto: Johannes Meiner/Baugeschichtliches Archiv der Stadt Zürich

Die Stille der Vergänglichkeit

fotointern.ch

Erosive Vorgänge in der Natur geschehen in der Regel still und langsam. Der Mensch altert und es ist ihm dies nur in zeitlichen Vergleichsabständen von Monaten oder Jahren anzusehen. Das Kontinuierliche, das Tag für Tag am Menschen und der Natur nagt, ist nicht sichtbar und vollzieht sich in einer unsichtbaren Langsamkeit.

@Renator Bagattinia – Tösstal
« Ältere Beiträge