Demnächst

???

Alle Anlässe sind bis auf weiteres abgesagt

Vom EDA aus Chile heimgeholt

Rheintaler

Andreas Schwinger aus Widnau wollte den Sternenhimmel in der Salzwüste Chiles fotografieren. Es kam anders.

Wie das Murmeltier auf die Briefmarke kam

Regionaljournal

Hobbyfotograf Peter Grischott aus Malans konnte für die aktuellen Sonderbriefmarken der Post ein Bild liefern

Swiss Press Photo 2020 – die Gewinner 

NZZ
Jedes Jahr werden die besten Pressefotos des vorangegangenen Jahres prämiert.

1. Preis: Yves Leresche
Grêve des femmes Lausanne
L’Illustré
Szenen des Frauenstreiks am 14. Juni 2019 in Lausanne. Jugendliche – nicht nur Frauen – sitzen auf der Strasse und signalisieren, was passiert, wenn sie begrapscht werden (links): «Deine Hand auf meinem Arsch – Meine Hand in Deiner Fresse». Letzteres steht auf der Rückseite des Transparents. Andere marschieren kampfeslustig und rufen zum Widerstand auf (rechts): Widerstand gegen die immer noch vorherrschenden Geschlechterverhältnisse, die sich trotz seit 1996 geltendem Gleichstellungsgesetz hartnäckig gehalten haben.

Profifoto Spezial zur Coronakrise – kostenlos lesen

fotointern.ch

Die deutsche Fotozeitschrift «Profifoto» macht die Corona-Pandemie in einer 40 Seiten starken Spezialausgabe zum Thema und informiert Fotografen kompakt und kostenlos über alles, was sie jetzt wissen müssen, um die Krise zu bewältigen. Das Sonderheft enthält viele gute Tipps, Hintergründe und Situationsberichte, die kostenlos online gelesen werden können. Allerdings betreffen die erwähnten Verordnungen und rechtliche Informationen die Verhältnisse in Deutschland und sind nur bedingt auf Schweizer Verhältnisse adaptierbar.

ProfiFoto Corona Spezial

• Coronavirus – Kreative in der Krise
• Tipps für die Krise – Das müssen Fotografen jetzt wissen
• Interview mit Thomas Kellner – Corona und die Kunst
• Coronakrise – Rettungsschirm für Kreative
• Initiative Bild – Kritik an Hilfspaketen
• Imaging Industrie – COVID-19 und die Fotobranche
• Corona-Notizen
• Home Office – Was Fotografen jetzt tun können

www.corona.photo
ein informativer Aufsteller in der Coronazeit

Die Corona-Pandemie hat unsere Welt verändert. Das soziale Leben ist total gestört, kulturelle Events sind abgesagt, Kurse und Workshops undenkbar. Da ist jede positive Initiative willkommen, um neue Gedanken zu fördern und die unproduktive Zeit zuhause bestmöglich zu nutzen. Dies hat sich Paul Merki zur Aufgabe gemacht und dazu eine neue Plattform geschaffen, die Fotografen und Fotoenthusiasten mit unzähligen Links, Tipps, Anleitungen, Webinars und Finanzhilfe-Info für Selbständigerwerbende versorgt.

photokina 2020 ist abgesagt – nächster Termin: Mai 2022

photoscala

Die photokina 2020 wird Opfer der Corona-Pandemie, die für Mai geplante Leitmesse der Fotografie wurde heute Abend offiziell abgesagt. Die nächste photokina findet vom 18. bis 21. Mai 2022 statt. Alle bereits bezahlten Tickets werden in den kommenden Wochen zurückerstattet.

Corona-Pandemie: Der Fotohandel ist trotzdem für sie da

Nach dem Bundesratsbeschluss vom Montag, 16. März 2020 und der Ausserordentlichen Lage der Schweiz aufgrund der Corona-Pandemie, bleiben die Fotofachgeschäfte voraussichtlich bis Sonntag, 19. April 2020 geschlossen. Dennoch bieten die meisten Fotofachgeschäfte weiterhin ihre Dienste an, sei es mit telefonischer Beratung, sei es mit Bestellung über ihren Webshop und Auslieferung mit einem Postdienst.

Die Welt wird menschenleer

Sonntagszeitung

Rund um den Globus sind die Leute aufgerufen, wenn immer möglich zu Hause zu bleiben. Die meisten tun das auch. Und so legt sich über Orte, an denen normalerweise betriebsame Hektik herrscht, eine gespenstische Ruhe

Frühlingskonzert

Wegen Coronavirus abgesagt!

« Ältere Beiträge