Seite 2 von 59

Tagblatt

Kerstin Kubalek und Christoph Laib haben die Bunker des Kreuzlinger Festungsgürtels in künstlerischen Bildern eingefangen.

Der Sammler des Alltäglichen

Tagblatt

Techniker, Fotograf, Poet, Künstler: Der Frauenfelder Gianni Kuhn ist weit mehr als ein Schriftsteller.

Emotionen statt Hochglanz

Thurgauer Zeitung
Online-Beitrag

Jan Keller fotografiert pro Saison zwischen zehn und zwanzig Hochzeiten. Aktuell sind aufgrund der Coronakrise aber viele Feiern noch in der Schwebe – auch seine eigene. Trotz der besonderen Umstände versucht der 28-jährige Pfyner, optimistisch zu bleiben.

René Burri «Explosion des Sehens» verlängert bis 1. Juni 2020

fotointern.ch

Auch wenn man das Lebenswerk von René Burri gut kennt, so ist die Ausstellung «l’explosion du regard» im Musée Elysée eine Reise nach Lausanne wert. Sie zeigt nicht nur die bildmässigen Ikonen dieses grossen Schweizer Fotografen, sondern auch viele bisher unveröffentlichte persönliche Dokumente seiner Reisen und Expeditionen zu einer Zeit, als gerade die fernöstlichen Länder noch touristisch unerschlossen waren.

Nun bestaunen die Konsumenten wieder die Waren in den Schaufenstern: Der Einkaufsrausch kehrt zurück – und ist doch anders

NZZ

Fast scheint es, als seien die Besucherinnen und Besucher bedächtiger als sonst und würden ein wenig staunen über all das, was ihnen in den letzten zwei Monaten versagt war. Der NZZ-Fotograf Simon Tanner hat am Montag im Einkaufszentrum Glatt das wiedererwachende Treiben mit der Kamera festgehalten.

Simon Tanner (Bilder)

Die Welt kopfüber, festgehalten in Bildern

Tagblatt

Markus und Reto Huber, kürzlich mit einem Förderbeitrag des Kantons Thurgau ausgezeichnet, haben ein neues Künstlerbuch publiziert.

Corona-Krise:
Heute öffnen die Fotogeschäfte und Museen wieder

fotontern.ch

Langsam kehrt wieder Normalität ein. Ab heute, den 11. Mai 2020, werden die Detailhändler und Grossmärkte wieder öffnen und die Kunden wieder direkt beraten.

Wenn Stan auf Wawrinka trifft

Tagblatt

Alleine zu Hause? Für Stan Wawrinka kein Problem:
Er verbringt dank Photoshop nun viel Zeit mit sich selbst.

URG-Revision: Klarere Grundsätze bei Fotografien

economiesuisse

Seit dem 1. April 2020 gilt das revidierte Urheberrechtsgesetz. Neu sind alle Fotos in der Schweiz urheberrechtlich geschützt. Sowohl für Profis wie auch für Laien stellen sich dazu zahlreiche rechtliche Fragen – der renommierte Urheberrechtsexperte Dr. Reinhard Oertli weiss die passenden Antworten.

Foto: economiesuisse
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »