Autor: Erich (Seite 2 von 58)

Der fast alles Richtigmacher

Tagblatt

Verlogene Horizonte, subversive Landstriche – die Landschaften von Gerhard Richter im Kunsthaus Zürich lohnen die Exkursion ins Vage.

SecondLife

NZZ (21.02.2021)

Analoge Fotos verlieren mit den Jahren ihre Farbe. Um sie für die Zukunft zu sichern, sollte man sie
digitalisieren. Welche Methode eignet sich für welche Ansprüche?

Begleiter auf dem letzten Weg: Fotograf der Herzensbilder

tvo

Mauro Moschetta fotografiert Familien in schwierigsten Schicksalsmomenten. Dann, wenn die gemeinsame Zeit nur noch beschränkt sein wird oder dann, wenn eine Diagnose alles unsicher macht. Es sind Bilder, die meist vergessen werden oder nicht gemacht wurden und deshalb später umso kostbarer sind. Mauro Moschettas Einsätze sind ehrenamtlich und im Auftrag des Vereins Herzensbilder.

Pia Zanetti – Ein Leben in Bildern

srf: Kulturplatz

Sie war eine der ersten Fotoreporterinnen der Schweiz – eine engagierte und mutige Pionierin, die Kriegs- und Krisengebiete bereiste. Heute ist Pia Zanetti 77 Jahre alt und kein bisschen müde. Mit Eva Wannenmacher blickt sie in der Fotostiftung in Winterthur auf ihre Bilder und ihr Leben zurück.

Das ist das erste echte Foto des Coronavirus

20min

Wissenschaftler der österreichischen Firma Nanographic fotografierten zum ersten Mal das Coronavirus. Bis jetzt gab es vom Coronavirus nur Modellbilder.

Er schoss die Bilder der Schande

Tagblatt

Die Zeitgeschichte brennt sich in einzelnen Bildern in unser Gedächtnis ein, das war bei 9/11 und dem Fall der Berliner Mauer so. Die Fotos vom Sturm aufs Kapitol am 6. Januar 2021 hat Jim Lo Scalzo geliefert
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »