Ein Blick ins Fotoarchiv zeigt:
Vor hundert Jahren wäre Home-Office keine Option gewesen

NZZ

Autos und Zigaretten, Bier und Zahnräder – im letzten Jahrhundert wurde in Zürich eine enorme Vielfalt an Produkten hergestellt. Wie sehr sich die damalige Arbeitswelt von der heutigen unterscheidet, wird nach dem Lockdown besonders deutlich.

Die Korbfabrikation Zimmermann und Söhne in Altstetten verstand sich auf die Herstellung von Körben in beliebiger Grösse. Bild: 1936.
Gebrüder Welti / Baugeschichtliches Archiv Stadt Zürich