Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Reni und Edit
Reni und Edit
Kommentare: 2
Kuno

24.04.2024, 14:09




Vorheriges Bild:
Der Topf  
 Nächstes Bild:
Architektur 01

Der Winter ist zurück ...
Der Winter ist zurück ...

            

Der Winter ist zurück ...
Beschreibung:  
Schlüsselwörter:  
Datum: 18.03.2018 19:22
Hits: 2284
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 468.9 KB
Hinzugefügt von: Raffaele Capozzi

IPTC Info
Erstellt am: 18.03.2018

EXIF Info
Hersteller: SONY
Modell: ILCE-9
Belichtungszeit: 1/80 sec(s)
Blende: F/6.3
ISO-Zahl: 400
Aufnahmedatum: 18.03.2018 14:57:37
Brennweite: 55mm

Autor: Kommentar:
Herzer Barbara
Member

Registriert seit: 28.01.2005
Kommentare: 271

und wie ! und wie klein die 2 Menschlein, das bisschen Farbe verschwindet fast, aber nur fast
19.03.2018 08:57 Offline Herzer Barbara
Peter Lehner
Administrator

Registriert seit: 01.10.2006
Kommentare: 170

Ich sehe gerade, dass da eine Sony A9 im Einsatz war.Wie ist sie?
19.03.2018 10:33 Offline Peter Lehner
Raffaele Capozzi
Member

Registriert seit: 07.11.2014
Kommentare: 312

Du bist aber aufmerksam ...:-) Ja, stimmt, ich habe mir eine neue Kamera zugelegt. Um sie mir leisten zu können, habe ich alles was ich an Fuji, Panasonic und Sony (APSC) hatte verkauft. Insgesamt sind so Fr. 3'000.-- zusammengekommen. Den Rest habe ich dann draufgelegt.

Ich habe sie erst seit kurzem, kann aber jetzt schon sagen, dass dies die beste Kamera ist, die ich je in Händen gehalten habe. Der AF ist ein Traum und der Augen-AF ist so was von reaktionsschnell und akkurat. Wurmt mich natürlich, dass gerade jetzt die Sony A7III zu einem Bruchteil des Preises rauskommt und anscheinend den gleichen AF benutzt ... Zudem, kaum gekauft, gibt es bereits eine Rückrufaktion weil bei einigen Modellen anscheinend der Blitzschuh abbrechen kann ...

Mir kam es hauptsächlich auf den schnellen AF an, weil die Fuji diesbezüglich echt lahm war. Und das bessere Rauschverhalten dank des grösseren Sensors war mir auch wichtig. Die 24 MP Auflösung langen mir, mehr erscheint mir wie Overkill.

Ich kann sie beim nächsten Treffen gerne mal mitnehmen, dann kannst du sie ja mal selbst ausprobieren.

Liebe Grüsse
19.03.2018 12:59 Offline Raffaele Capozzi
Peter Lehner
Administrator

Registriert seit: 01.10.2006
Kommentare: 170

Zeitlang hatte ich die Sony A7R III im Fokus, aber ich werde die A7 III kaufen und kann ich endlich die A99 in die Pension schicken.
Mit A7 II bin ich nicht ganz zufrieden, der AF hat seine Tücken.
Die A9 hatte ich auch in Betracht gezogen, aber wegen hohen Preis verworfen. Die A7R III habe ich wegen der grossen Datenmenge verworfen. Da hätte ich einen neuen PC und etc gebraucht. Da investiere ich lieber in guten Objektiven.
19.03.2018 19:28 Offline Peter Lehner
sonja wey
Gast
[Bearbeiten] [Löschen]

Das ist doch wieder ein Hammerbild, Raffaele! Herzliche Gratulation.
19.03.2018 21:25  
Raffaele Capozzi
Member

Registriert seit: 07.11.2014
Kommentare: 312

Wie lieb von dir. Vielen Dank! Muss ehrlich sagen, der Wald wirkt auf dem Bild viel imposanter als er in Wirklichkeit ist. Oft ist es ja meistens umgekehrt. Gruss
20.03.2018 09:35 Offline Raffaele Capozzi
Kuno
Member

Registriert seit: 04.04.2008
Kommentare: 35

Ich finde dies ist ein eindrücliches Bild. Die Schärfe ist bei Deinen Bildern immer hervorragend. Die Spaziergänger bringen den Masstab ins Bild , was leider nicht immer beachtet wird. Ich bin gelernter Werkzeugmacher und weis was ein gutes Werkzeug ausmacht. Aber das Werkzeug alleine ist nicht immer alles, auch Können ist gefragt.
21.03.2018 12:21 Offline Kuno kunoschebdat at tbwil.ch
Raffaele Capozzi
Member

Registriert seit: 07.11.2014
Kommentare: 312

Solche Worte aus dem Mund eines Meisters freuen mich natürlich sehr.

Aprops „gutes Wekzeug“ ... - habe da ein interessantes Zitat des Fotografen Helmut Newton gelesen, das gut hierher passt:

Der Koch zu Newton: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera!"
Helmut Newton (nach dem Essen): "Das Essen war vorzüglich – sie haben bestimmt gute Töpfe!"
21.03.2018 16:43 Offline Raffaele Capozzi
Peter Lehner
Administrator

Registriert seit: 01.10.2006
Kommentare: 170

"Nicht die Kamera macht das Bild, sondern das Auge dahinter."
24.03.2018 08:55 Offline Peter Lehner
Kuno
Member

Registriert seit: 04.04.2008
Kommentare: 35

Auch das Auge ist nur ein biologisches Instrument, ohne gut funktionierendes Gehirn ist es nicht viel Wert würde ich denken. Ist es nicht der ganze Mensch mit allen seinen Empfindungen? Und mit einem krummen Hammer bekommst du keinen geraden Nagel in die Wand.
25.03.2018 09:00 Offline Kuno kunoschebdat at tbwil.ch



Vorheriges Bild:
Der Topf  
 Nächstes Bild:
Architektur 01

 

RSS Feed: Der Winter ist zurück ... (Kommentare)